Innere Hingabe – der Schlüssel zu innerem Frieden und Freude

Wir haben immer 2 Möglichkeiten mit der Gegenwart umzugehen

  1. Widerstand und sich daraus entwickelnde Emotionalität in Form von zum Beispiel: Empörung, Wut, Aggression, Angst, Resignation ….
  2. Hingabe an das was im Moment gerade ist. Gemeint ist damit nicht eine Aufgabe oder Unterwürfigkeit, sondern im innersten zu 100% das annehmen was im Moment gerade ist.

Entweder nehme ich das was ist zu 100% an oder aber ich bin im Widerstand zu dem was ist, mehr oder weniger. Ein bischen Hingabe gibt es nicht.

  • Wenn wir uns zu 100% dem hingeben können was gerade ist entsteht kein innerer Schmerz und Widerstand
  • Ich komme viel leichter ins Tun, was jetzt gerade im Tun möglich ist
  • Und ich bin viel schneller wieder im Modus von Freude
  • Meinen inneren Frieden verliere ich mit Hingabe zu keiner Zeit, da es keinen Widerstand gibt