Heilwerdung

Heilwerdung geschieht und kann nicht gemacht werden. Sie geschieht in Etappen und hängt von dem Punkt ab an dem unsere derzeitige Seele steht.

Ist unsere Seele bereits an einem gewissen Punkt angelangt, dann bedarf es der Seele nicht mehr nach Heilwerdung. Es ist die Zeit gekommen in der unsere Heilwerdung im Bereich unserer tiefsten Quelle geschehen kann.

Unsere Seele, so wie diese in unser derzeitiges ganz einzigartiges Leben gelangt, ist zu Teilen was Eigenes aus – wollen wir mal sagen -früheren Leben. Aber auch was Anderes, was noch nie in Bezug zu uns stand. Daher ist es eben nicht nur unsere Vorvergangenheit.

Wenn unsere derzeitige Seele noch nicht bereit ist ganz unserer Heilwerdung zuzustimmen, so dürfen wir das – wie immer Alles – so annehmen. Erst wenn wir dies annehmen so wie es ist, ist auch Heilung in Etappen in unserer derzeitigen Seele möglich. Aber das Bedarf unserer Bereitschaft anzuerkennen das die volle Reifung sehr wahrscheinlich in diesem Leben noch nicht geschieht. Was aber geschehen kann ist ein wirklich deutlicher Schritt.

Wessen Seele bereits alles erfahren hat um bereits hier in diesem Leben sich zu offenbaren (in Form von so weit sein) dem wird es widerfahren durch und mit Menschen die ebenfalls an diesem Punkt Ihrer Seele stehen. Und dann ist es möglich,  obwohl wir vielleicht ein aktuelles Ich haben welches gerade voll in sich verstrickt ist und einer Seele die noch Geschichten in sich trägt. Es bedarf vielleicht einer Gefährtin, eines Gefährten der bereit ist alles loszulassen und freizugeben. Jegliche Vorstellung, jegliche Hoffnung und jeglichen Wunsch seines Egos.

Und was es dann bedarf ist die eigene Hingabe in diesen ganz absichtslosen Raum um in der tiefsten Ebene zu erfahren, was das eigene Licht ist und was das ist, was dem Licht sein Leuchten versperrt. Dann kann Heilung ganz tief in Uns geschehen. Bei alledem geht es nicht um die Schatten die wir erleben. Denn die Schatten sind nur das Resultat dessen was das Licht versperrt. Denn die Schatten als solches gibt es gar nicht, sie sind nur das Fehlen des Lichts.