Freies BewusstSein und grundlegende Ehrlichkeit

Wenn wir wirklich tief im freien BewusstSein verhaftet sind dann ist grundlegende Ehrlichkeit selbstverständlich. Man könnte auch sagen je mehr man sich mit dem Denk-Ich (Ego) identifiziert, umso größer ist die Selbstunehrlichkeit.

Das Ego verträgt es nicht oder nur schwer die Welt so zu nehmen wie diese gerade tatsächlich ist. Es gibt zwei Formen wie die Wahrheit abgändert werden kann. Zum einen das tatsächlich Geschichten erfunden und/oder verdreht werden. Oder aber das die Welt innerlich verdreht wird. Dann sind die anderen Schuld, die Umstände, der Zufall … etc, dass es nicht so läuft wie es laufen sollte.

Dieser Artikel wird nach und nach ergänzt und vervollständigt