Die positive Veränderung der Welt beginnt immer in Uns

Veränderung beginnt immer in Uns. Wenn wir einen Blick auf die Geschichte unserer Menschenwelt werfen, so können wir sehen, daß das Leiden in der Welt – welches der Mensch zu verantworten hat – bisher niemals über Politk oder Glauben aus der Welt geschafft werden konnte. Dies ist eine Tatsache von mehreren tausend Jahren Menschheitsgeschichte.

Der einzige Weg auf den jeder einzelne Mensch dauerhaften Einfluss hat ist der eigene innere Weg zu innerer Freiheit, inneren Frieden und innerer Freude über die Befreiung des eigenen Bewusstseins aus der Konditionierung der eigenen erlebten, erfahrenen und bewerteten Vergangenheit.

In diesem Zusammenhang möchte ich auf die viel zitierten Worte von Antoine Leiris, einem Witwer und Vater nach den Anschlägen von Paris verweisen, z.B. http://www.sueddeutsche.de/leben/worte-eines-witwers-ihr-bekommt-meinen-hass-nicht-1.2741242