Automatisch und vielleicht mehr an der Oberfläche leben – oder bewusster und vielleicht tiefer in das Leben eintauchen und sich wohlfühlen

  • bewusster unseren Körper wahrnehmen, sich mehr und entspannter spüren und mehr wohlfühlen
  • bewusster unsere direkten Gefühle spüren statt von alten Emotionen regiert zu werden
  • bewusst sehen was die Gedanken in uns machen und immer weniger diesen Gedanken und daraus entstehenden Emotionen ausgeliefert sein
  • bewusster die Welt um uns herum wahrnehmen und weniger auf vorgefertigte Schablonen der Welt zugreifen – sehen was in der Welt alles Wunderbar ist
  • sehen daß ich die Wahl zwischen leidvollen Gedanken und freudigen Gedanken habe …. und natürlich das Freudige Wunderbare mehr in die eigene Welt bringen
  • ………….